Rückblick 2017

Es war wieder ein erfolgreiches Jahr für unseren Förderverein.
Wir freuen uns sehr, 16 neue Mitglieder begrüßen zu dürfen und danken den sechs Mitgliedern, die den Verein zum Jahresende verlassen.

Wir können auf viele gelungene Aktionen zurückblicken:
Das beliebte Elterncafé fand zweimal statt und wurde begeistert angenommen. Die Kinder hatten viel Spaß an verschiedenen Bastel-, Schmink- und Spielaktionen. Für das leibliche Wohl war dank der großzügigen Kuchenspenden ausreichend gesorgt und die Eltern hatten Zeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.
Bei der Fotoaktion entstanden wieder sehr schöne Erinnerungen an die Kindergartenzeit. Die Bilder der Gruppen, Kinder, Geschwister und Erzieher finden bestimmt einen besonderen Platz im Fotoalbum.
Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern, Kinder und Erzieher wurde das Außengelände der Außenstelle Unicum beim Eltern-Kind- Nachmittag im Hort auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die anstrengende Arbeit hat sich gelohnt!
Auf dem Martinsumzug haben wir wie die Weltmeister Waffeln gebacken und beim Absperren für  die Sicherheit der Kinder gesorgt.
Die gelungene Veranstaltung Kultur im Hain des „Kinder Jugend Forums Rheingönheim e.V. wurde mit der Unterstützung vieler Helfer unterstützt.
Auf dem Familienweihnachtsmarkt waren wir mit unserer Crêpesbude, der Schneebar, dem Stockbrot, dem Plätzchenbacken und dem Bastelangebot durch die Erzieherinnen vertreten.

Dieses Engagement und Beiträge der Mitglieder ermöglichten 2017 große und kleine Förderungen für die KTS Brückweg und die Außenstelle Unicum:

  • SeSiSta Kurs
  • Bauwagen & Fußballtore
  • Buttonmaschine
  • Airbrush Set
  • Feli Patenschaft
  • Krabbellandschaft für die Krippe
  • GoKart
  • Ausflüge
  • Planetarium

Besonders ins Gewicht gefallen, ist eine großzügige Sachspende, die durch die Mitarbeiter der Firma Almatis ermöglicht wurde.

Der Förderverein bedankt sich bei allen Vorstands- und Vereinsmitgliedern für ihre ehrenamtliche Tätigkeit, bei allen Spendern und Helfern für ihre Unterstützung und bei der Kita-Leitung und dem Elternausschuss für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.